Seit über 25 Jahren   -   for more than 25 years   -   plus de 25 ans

Stapelanlagen, haben das gleiche Ziel wie Sie - Effektivität

Bei der Entwicklung dieser Anlage wird auf höchste Anlagenverfügbarkeit gesetzt. Die Zuverlässigkeit der Stapelung entscheidet über die Produktivität der gesamten Produktion.

Die Tops

  • Lagenbildung unterbrechungsfrei möglich durch Zwischenpufferung
  • verschiedenste Plattenformate realisierbar
  • niedrigste Taktzeiten möglich


 Technik

  •  Produktzuführung unterschiedlichen Systemen möglich
  • Pufferbahnen zur unterbrechungsfreien Stapelung
  • rampengesteuerte Fahrwege
  • Palettenbereitstellungsmagazine für alle gängigen Palettenmaße 
  • Palettenaustrag in 3 Richtungen möglich
  • Palettenaustrag über niedrig bauende Rollen- oder Kettenförderer
  • automatische Palettenpositionierung im Absetzbereich
  • Palettenabtransport über Stauförderer oder Pufferstrecke zur Staplerabnahme


 

Anlagenkomponenten 

  • Zuführung (Riemenförderer, Rollenförderer, Bandförderer)
  • Plattenausrichtung (Exakte Positionierung der Platten)
  • Umsetzen/Abschieben (Stapeln und Absetzen auf Palette oder Bahn)
  • Palettenbereitstellung (Bevorratungsmagazin, Positioniereinrichtung)
  • Stapelstretchung durch integrierte Vertikalstrecher

 

Einige Highlights 

  • optionale Produktkennzeichnung durch Signiereinrichtung
  • mehrere Abnahme- und Setzstellen möglich
  • vielfältigste Aufstellungsvarianten durch standardisierte Förderelemente möglich
  • Anlagenleistung je nach Aufstellung und Produktformat bis zu 12 Platten / min
  • Anbindung an PPS System möglich
  • Fernwartung der Steuerung möglich
  • Abstapel-Maße bis 2500 × 2500 mm möglich